DoKUS

Wahllisten

Du möchtest dich zur Wahl aufstellen lassen? Super! Der Prozess ist denkbar simpel:

  • Um kandidieren zu können, musst du bis zur Deadline der Aufstellung eingeschriebene*r Doktorand*in der Universität Stuttgart sein.
  • Im Folgenden findest du eine Liste aller Ansprechpartner*innen, die die Wahllisten des Senats, der Fakultäten und der Mitgliederversammlungen führen. Schreib einfach eine kurze Mail an die für dich richtige Person mit der Info, dass du Interesse an einer Kandidatur hättest.
  • Der*die Listenverantwortliche wird dir daraufhin die aktuelle Wahlliste schicken, welche du dann schnellstmöglich ausdrucken, mit deinen Daten (Name, Matrikelnummer) ausfüllen, unterschreiben und wieder einscannen sowie zurückschicken solltest.

Aktuelle Listenverantwortliche

Senat: Matthias Weiß – matthias.weiss@ias.uni-stuttgart.de
Fakultät 01:
Fakultät 02:
Fakultät 03:
Fakultät 04:
Fakultät 05: Matthias Weiß – matthias.weiss@ias.uni-stuttgart.de
Fakultät 06:
Fakultät 07:
Fakultät 08:
Fakultät 09:
Fakultät 10:
SimTech:

Keine Kontaktperson für deine Fakultät? Kein Problem! Schreib uns einfach via wahlen@dokus.uni-stuttgart.de und wir erklären dir, wie du selbst die Liste führen kannst. Kurzum: Es ist eigentlich fast wie bei der normalen Kandidatur, mit dem Unterschied, dass du das Deckblatt des Wahlvorschlags ausfüllen und dich ggf. mit anderen Promovierenden deiner Fakultät austauschen musst.

Wann ist ein Wahlvorschlag valide?

Beim Ausfüllen der Wahlliste sind die Hinweise in der Wahlbekanntmachung (Zu finden direkt auf der Seite der Rechtsabteilung) zu beachten. Insbesondere gilt:

  • Jede*r Kandidat*in muss der Wahl zustimmen.
  • Eine Wahlliste seitens der Promovierenden benötigt 3 Unterstützer*innen. Dies können die Kandidat*innen selbst sein, welche daher ihre Daten zweimal eintragen sollten (Einmal für die Kandidatur und einmal zur Unterstützung)
  • Jede Liste muss mit einem Kennwort versehen werden, welches keine Institutionsnamen enthalten darf.