Das Sprachenzentrum bietet ab Februar Englisch-Kurse mit Fokus auf die Nutzung der Sprache im akademischen Umfeld an – und das komplett kostenlos! Die Kurse befassen sich unter anderem mit der Fortbildung sprachlicher Fähigkeiten (z.B. Akzent-Reduzierung), effektivem Präsentieren, wissenschaftlichem Schreiben, Kommunikation im Berufsleben sowie der Erweiterung von Vokabular und Grammatikkenntnissen mit Fokus auf das akademische Umfeld.

Wenn sich das noch nicht gut genug anhört: in vielen Fällen könnt ihr solche Kurse auch nutzen, um die nach Promotionsordnung nötigen Leistungspunkte zu sammeln.

Weitere Informationen zu den Kursen und zur Anmeldung findet ihr auf der Website des Sprachenzentrums